Legionellentest

Legionellentest
39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 67227
  • Durch Einatmen können Legionellen im Wasser zu Krankheiten mit tödlichem Ausgang führen. Unser Legionellentest ermöglicht es Ihnen, Ihr Warmwasser auf einen möglichen Befall mit Legionellen zu überprüfen. Der Test ist unabhängig, schnell und flexibel in der Durchführung.
Test-Set für die Durchführung einer Legionellenprüfung zur Eigenkontrolle mit... mehr
Produktinformationen "Legionellentest"
Legionellen testen
  • Test-Set für die Durchführung einer Legionellenprüfung zur Eigenkontrolle mit Auswertung im Labor
  • Inhalt: Gefäß zur Probenahme, Anleitung, Erfassungsbogen, adressierte Karton-Box
  • Maße: 13 x 15,5 x 4,5 cm

Warum ist ein Legionellentest nötig?

Legionellen kommen in geringer Anzahl im Grundwasser vor, daher können diese durch das Wasser des Versorgers ins Haus gelangen. Besonders warmes Wasser bietet Legionellen einen guten Lebensraum. Legionellen siedeln sich daher besonders in Warmwasserleitungen von Trinkwasserinstallationen an.

Schätzungsweise 30.000 Infektionen, die Lungenentzündungen auslösten, sind durch Legionellen verursacht worden. Davon enden ungefähr 3.000 tödlich – diese Zahl entspricht beinahe der Anzahl an Verkehrstoten im Jahr.

Seit der neuen Fassung der Trinkwasserverordnung von 2001 müssen viele Vermieter und Hausverwaltungen eine regelmäßige Legionellenprüfung der Trinkwassersysteme vornehmen. Auch wenn keine gesetzliche Pflicht für Sie besteht wird doch zur Untersuchung auf Legionellen geraten, um einen Befall sicher ausschließen zu können.

Warum sind Legionellen gefährlich?

Legionellen sind im Wasser lebende sogenannte gramnegative Stäbchenbakterien. Legionellen werden, anders als andere Bakterien, erst gefährlich durch das Einatmen.

Eine Erkrankung kann entstehen, wenn Wasser vernebelt wird und in Tröpfchenform in der Luft schwebt. Durch Zerstäuben beim Duschen, in Whirlpools oder Klimaanlagen können Legionellen im Wasser gefährlich werden. Deswegen sind Legionellenprüfungen überall da wichtig, wo Wasser vernebelt wird. Beim Einatmen gelangen die Bakterien in die Lunge und können zu schweren Lungenentzündungen (auch Legionellose oder Legionärskrankheit genannt) führen. Bei 15 bis 20 % der Fälle verlaufen diese tödlich. Weiterhin sind Legionellen für das so genannte Pontiac-Fieber verantwortlich, das trotz schwerem Krankheitsverlauf mit grippeähnlichen Symptomen meist innerhalb weniger Tage abheilt.

Bestimmte Personengruppen (Risikogruppen), wie beispielsweise Menschen mit Vorerkrankung und geschwächtem Immunsystem, Raucher und ältere Menschen sind durch Legionellen im Wasser gefährdet. Es wurde beobachtet, dass Legionellen im Wasser bei Männern doppelt so häufig Erkrankungen auslösen wie bei Frauen.

Das Set zur Legionellenprüfung enthält:

  • Anleitung: Bitte führen Sie die Probenahme anhand der Anleitung durch.
  • Gefäß zur Probenahme: Füllen Sie hier das zu untersuchende Leitungswasser ein, mit dem im Labor der Legionellentest durchgeführt werden soll.
  • Erfassungsbogen: Füllen Sie diesen Bogen für weitere Angaben zur Probe aus.
  • Test-Kit: Bitte schicken Sie Ihre Wasserprobe zum Legionellentest an die bereits angegebene Adresse auf dem Test-Kit.

Die Legionellenprüfung im Labor und die Versendung einer schriftlichen Auswertung sind bereits im Kaufpreis enthalten!

So einfach läuft der Legionellentest ab

Bestellen Sie Ihr persönliches Test-Kit online, telefonisch oder per E-Mail. Sie erhalten innerhalb weniger Werktage Ihr Test-Kit per Post zugeschickt. In diesem Test-Kit sind alle benötigten Utensilien für die Probenahme des Legionellentests. Die Probe entnehmen Sie anhand der beiliegenden Anleitung. Sie sind dabei flexibel und entnehmen die Wasserprobe für den Legionellentest an einem von Ihnen gewählten Zeitpunkt. Mithilfe der Versandbox senden Sie die Probe an unser spezialisiertes Labor. Die Analyse erfolgt in unserem Labor mit ausgebildetem Fachpersonal und modernsten Analysegeräten. Somit erhalten Sie ein aussagekräftiges Ergebnis der Untersuchung auf Legionellen. Den Prüfbericht erhalten Sie ca. 14 Tage nach Eingang der Probe im Labor per E-Mail oder per Post.

Legionellen Test

Legionellentest aus dem Labor

Die Durchführung der Analyse auf Legionellen erfolgt in unserem auf Trinkwasser spezialisierten Labor. Unser Labor hat jahrelange Erfahrung in der Trinkwasseranalytik und verfügt über ein geprüftes Qualitäts-Managementsystem. Die Analyse Ihrer Probe erfolgt auf Grundlage der in Deutschland gültigen Trinkwasserverordnung. Diese schreibt vor, dass in 100 ml Wasser maximal 100 koloniebildende Einheiten an Legionellen vorhanden sein dürfen. Dafür kommen die Membranfiltration von 100 ml sowie der Direktausstrich von zweimal je 0,5 ml zum Einsatz. Die Auswertung Ihres Ergebnisses des Legionellentests wird ebenfalls anhand der Trinkwasserverordnung durchgeführt. Eine zu große Erhöhung des Legionellenwertes in Ihrer Probe wird auf dem Ergebnis eindeutig gekennzeichnet. Wenn keine Legionellen nachgewiesen werden konnten, steht auf dem Ergebnisbericht die Abkürzung „n.n.“, dies bedeutet nicht nachgewiesen. Außerdem erhalten Sie vom Labor eine Übersicht über nötige Maßnahmen nach dem DVGW-Arbeitsblatt W551.

 

Bitte beachten Sie: Die Analysen sind für die Eigenkontrolle konzipiert. Eine gerichtliche oder behördliche Verwendbarkeit der Analyseergebnisse kann nicht garantiert werden, da u.a. die Probennahme durch den Kunden selbst erfolgt. Für diese Untersuchungen ist eine Probenahme durch einen geschulten, unabhängigen Probenehmer erforderlich. Benötigen Sie einen Probenehmer? Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Weiterführende Links zu "Legionellentest"